Den Online-Einkauf schmackhaft machen

In der Nahrungsmittelbranche können mittels ERP-Implementierung viele digitale Prozesse optimiert und zu einem Großteil auch mit intelligenter Workflow-Unterstützung automatisiert werden. Oftmals fehlen aber noch userfreundliche Werkzeuge sowie Marketing- und Vertriebstools, die es dem Kunden schmackhaft machen bei einem Unternehmen online einzukaufen. 


Ihr Vorsprung

Innovation setzen

Innovation bedeutet Vorsprung. Die Lösung bietet eine Erhöhung des Innovationsgrades bei gleichzeitiger Bereitstellung komplexerer Produkte.


Umsatz erhöhen

Unterstützung im Marketing und Vertrieb. Dies hilft Unternehmen Angebote schneller und genauer zu erstellen oder komplizierteste Berechnungen durchzuführen.


Service bieten

Durch die Service-Orientierung unserer Technologie verändern sich Geschäftsmodelle hin zu einer auf den Kunden ausgerichteten Form der Wertschöpfung. 


Geschäftsprozess

No Image

Produkt entwerfen

Der Endkunde kann direkt im Browser das Design seiner Schokolade individualisieren. Dem User werden dabei unterschiedliche Möglichkeiten präsentiert. 

No Image

Machbarkeit prüfen

 

Mit Hilfe einer integrierten Rule Engine wird eine sofortige Machbarkeitsprüfung durchgeführt. Falls es einen Konflikt gibt, wird ein Warnungshinweis angezeigt. Verbesserungsvorschläge und Alternativen können vorgeschlagen werden. 

No Image

Materialverfügbarkeit prüfen

 

Durch eine Anbindung an das ERP-System können Lagerbestände abgerufen werden.

No Image

Maschinenverfügbarkeit prüfen

 

Die Vernetzung der Produktionsplanung mit WebCAD ermöglicht die Prüfung der Verfügbarkeit des Maschinenparks. Damit ist die Grundlage einer Optimierung der Produktionssteuerung geschaffen.

No Image

Konditionen kalkulieren

 

Es erfolgt eine sehr präzise Preiskalkulation in Abhängigkeit aller relevanten Faktoren wie z.B. Materialkosten, Maschineneinsatz, Zusatzarbeiten und viele mehr.

No Image

Produkt bestellen

Mit Hilfe des Guided Selling Prozesses wird das Bestellen des Produktes effektiv unterstützt.

No Image

Maschinensteuerungscode generieren

WebCAD ist in der Lage direkt im Anschluss an die Bestellung des Kunden alle produktionsrelevanten Daten direkt an die zu produzierende Maschine zu senden.

No Image

Auftragspool optimieren

Auträge mit identischer Produktionsspezifikation können zusammengefasst (pooling) werden. Dies führt zu einer drastischen Steigerung der Effizienz der Fertigung.

No Image

Produktion starten

Durch Schnittstellen zu unterschiedlichen Datenbanken und der automatischen Generierung des Maschinencodes kann direkt die Produktion gestartet werden. 

No Image

Produkt liefern

Im Anschluss an die Fertigung wird das Produkt verpackt und an den Kunden versendet. 

Weiterführende Informationen

Fallstudie für Schokoladenhersteller

Differenzierung vom Mitbewerber wird immer wichtiger. WebCAD bietet umfangreiche Möglichkeiten sich als Innovationsleader in der Branche der Schokoladenhersteller zu positionieren.

Zur Fallstudie

Prozessklasse Design to Order

Erfahren Sie mehr über die WebCAD-Prozessklasse, die in der Nahrungsmittelbranche angewandt wird.

Zur Prozessklasse

Bieten Sie verbesserten Service an

Hier finden Sie die richtigen Argumente, wie Sie mit WebCAD Ihren Service verbessern können.

Mehr erfahren